AI-1664LA-LPE: 16 Bit Analogeingangskarte für Low Profile PCI Express

760,00 €
zzgl. MwSt.
  • 64 single-ended Eingangskanäle oder 32 differentielle Eingangskanäle
  • 10uSec / Kanal
  • 16 Bit
  • digitaler Ein-/Ausgang
  • Zähler (32 Bit
  • LVTTL Level
  • 1 Kanal)
  • 1 K Zwischenspeicher

Bei der Analogeingangskarte AI-1664LA-LPE von Contec handelt es sich um eine Low Profile, PCI Express-Bus kompatible Schnittstellenkarte, Dank derer man analoge Eingangssignale an einem PC aufnehmen kann. Die Karte ist mit Mehrfachkanälen und -funktionen ausgestattet, darunter 64 analoge Eingangskanäle mit 16 Bit, digitalem Ein-/Ausgang sowie einem Zähler. Darüber hinaus besitzt sie einen Zwischenspeicher von 1 K Datenvolumen und kann dadurch das Sampling unter verschiedensten Trigger- und Takteinstellungen vornehmen. Ein Windows/Linux Treiber sowie eine vollwertige Datenlogger-Software (C-LOGGER) sind im Lieferumfang enthalten.

Produkteigenschaften

  • 64 single-ended Eingangskanäle oder 32 differentielle Eingangskanäle, 10uSec / Kanal, 16 Bit
  • Analog Eingangskontrollsignal (LVTTL Level, 3 Kanäle)
  • Digital Ein-/Ausgang (je 4 Kanäle für LVTTL Level)
  • Zähler (32 Bit, LVTTL Level, 1 Kanal)
  • Zwischenspeicher von bis zu 1 K Datenvolumen, FIFO- oder Ringformat
  • Sampling-Steuerung via Software oder externem Trigger
  • Zertifikate: CE / VCCI

Empfohlenes Zubehör