MIC-1810-Serie: Automatisierungscontroller mit integriertem DAQ-Modul

Angebot anfordern
Gruppiert Produkte - Artikel
Produktname Anzahl
MIC-1810-S4A1E Automatisierungscontroller mit Intel Celeron 1047UE Prozessor, 1.4 GHz
Angebot anfordern
MIC-1810-S6A1E Automatisierungscontroller mit Intel Core i3-3217UE Prozessor, 1.6 GHz
Angebot anfordern
  • Analoge Eingänge: 16 single-ended bzw. 8 differenzielle & 12-Bit-Resolution / Analoge Ausgänge: 2 x Analog-Ausgänge
  • bis zu 500 kS/s & 12-Bit-Auflösung

Die MIC-1810-Serie von Advantech darf in der Welt des IoT nicht fehlen. Die Automatisierungscontroller des Premiumherstellers überzeugen mit interessanten Features und sind aufgrund ihrer robusten Verarbeitung bestens ausgestattet für den Einsatz in der Industrie, Produktion, in der Fahrzeugbranche, im Maschinenbau sowie in vielen weiteren Bereichen. Es handelt sich hierbei um einen eigenständigen Automatisierungscontroller mit integriertem DAQ-Modul und Signalkonditionierung für digitale I/O-, analoge I/O- und Counter-Funktionen. Diese Anwendung unterstützt auch serielle Kommunikations-Ports und weitere Netzwerk-Schnittstellen, um eine nahtlose Integration und eine schnelle Systementwicklung zu ermöglichen.

Produkteigenschaften

  • Analoge Eingänge
    • 16 single-ended bzw. 8 differenzielle
    • 12-Bit-Auflösung
    • Einzelkanal: 800 kS/s max. / Multiple Kanäle: 500 kS/s max.
    • Onboard-FIFO-Speicher (4.000 Samples)
  • Analoge Ausgänge
    • 2 x Analog-Ausgänge
    • bis zu 500 kS/s
    • 12 Bit Auflösung
  • Digitale I/O
    • Kanäle: 24
    • unterstützt digitale und analoge Trigger
    • 24 x programmierbare digitale I/O-Kanäle
  • Zähler
    • 2 x 32-Bit programmierbare Zähler/Timer
    • 5 V/TTL, 10 MHz
  • Anschlüsse
    • 2 x RS-232 Ports
    • 2 x 10/100/1000 Base-T RJ-45 LAN Ports
    • 2 x USB 2.0 und 2 x USB 3.0 Ports

Optional

  • MIC-1810-S4A1E: Intel Celeron 1047UE Prozessor, 1.4 GHz
  • MIC-1810-S6A1E: Intel Core i3-3217UE Prozessor, 1.6 GHz