MAQ20-VO Analoges Strom- und Spannungsausgangsmodul (V)

520,00 €
zzgl. MwSt.
  • 8 isolierte Ausgangskanäle

Das Strom- und Spannungsausgangsmodul MAQ20-VO der Serie MAQ20 verfügt über 8 isolierte Spannungs- oder Stromausgänge. Alle Kanäle sind in Bezug auf Messbereiche und programmierbare Ausgänge individuell konfigurierbar, um auch den anspruchsvollsten Anforderungen zu genügen. Die hochwertige kanalweise Isolierung verleiht dem Modul unerreichte Robustheit und Flexibilität, während Standardausgaben wesentliche Funktionalitäten für ausfallsichere Systeme bieten. Vom Benutzer definierte Wellenformausgaben ermöglichen eine anwendungsspezifische, differenzierte und autonome Kontrolle. Feldbus-Ausgänge werden durch eine einsteckbare Klemmleiste ermöglicht, welche die Verkabelung während der Systemeinstellung und Neukonfiguration vereinfacht.

Die Isolierung zwischen Eingang und Bus ist gegen bis zu 1500 Vrms gesichert und die Isolierung zwischen den Kanälen ist gegen bis zu 300 Vrms gesichert. Zusätzlich ist jeder Kanal für den Fall eines unbeabsichtigten Verdrahtungsfehlers bis zu 40 Vrms geschützt.

Die Kanäle in einem Modul können einzeln für den Ausgang aktiviert werden. Standardmäßig sind alle Kanäle aktiviert. Nicht genutzte Kanäle können jedoch deaktiviert werden, um die Aktualisierungsrate von aktiven Kanälen zu erhöhen.

Produkteigenschaften

  • 8 isolierte Ausgangskanäle
  • Spannungs- oder Stromausgänge
  • Alle Kanäle individuell konfigurierbar in Bezug auf Messbereiche und programmierbaren Ausgang
  • Benutzerdefinierte Standardausgang und Wellenformausgaben
  • Isolierung zwischen Eingang und Bus von 1500 Vrms
  • Isolierung zwischen den Kanälen von 300 Vrms
  • Jeder Kanal gegen eine kontinuierliche Überlastung von bis zu 40 Vrms geschützt
  • Selektive Aktivierung von Modulkanälen für Aktualisierung

Erfahren Sie hier mehr zu dem MAQ20 Industriellem Datenerfassungs- und Überwachungssystem von Dataforth.