GPC-1000: Leistungsstarkes System mit NVIDIA Tesla/Quadro/GeForce/AMD Radeon-Grafik

Angebot anfordern
  • Mit 8 Kerne Intel Xeon/Core i7/i5/i3-Prozessor der 9. Generation (Coffee Lake Refresh) 
  • Intel C246-Chipsatz

Der Industrie-PC GPC-1000 von Vecow überzeugt mit seinem leistungsstarken Intel Xeon/Core i7/i5/i3-Prozessor der 9. Generation (Coffee Lake Refresh) und dem Intel C246-Chipsatz. Die fortschrittliche CUDA-Kern Dual NVIDIA Tesla-/Quadro-/GeForce- oder AMD Radeon-Technologie sorgt für eine High-End-Grafik-Leistung. Der GPC-1000 verfügt über einen weiten Bereich der Versorgungsspannung von 9 V bis 55 V, einen Leistungsbereich von 1500 W und unterstützt zwei NVIDIA/AMD-Grafikkarten mit je 750 W.

Produkteigenschaften

  • Prozessor: 8 Kerne Intel Xeon/Core i7/i5/i3-Prozessor der 9. Generation (Coffee Lake Refresh) mit Intel C246-Chipsatz
  • 9V bis 55V Gleichstromeingang mit 80V Überspannungsschutz
  • 4 PCIe-Steckplätze: 2 PCIe x8, 1 PCIe x4 und 1 PCIe x1, maximal 2 PCIe-Karten mit zwei Steckplätzen werden unterstützt
  • Das Leistungsbudget von 1500 W unterstützt maximal zwei 750 W NVIDIA Tesla/Quadro/GeForce- oder AMD Radeon-Grafikkarten für KI-Computing
  • 4 unabhängige GigE LAN, iAMT 12.0
  • 2 DDR4 2666MHz SO-DIMM, bis zu 64GB
  • 4 externe USB 3.1 Gen 2 unterstützen die Datenübertragung mit bis zu 10 Gbit/s
  • Unterstützt WiFi/4G/3G/LTE/GPRS/UMTS
  • 2 SATA III, 4 COM RS-232/422/485, 16 isolierte DIO
  • Optional: 5G unterstützend, 10G PoE+