EKI-151xX-Serie: RS-422/485 Serielle Device-Server im kompakten Gehäuse

zzgl. MwSt.
Gruppiert Produkte - Artikel
Produktname Anzahl
EKI-1511X: RS-422/485 Serial Device-Server mit einem Port
186,00 €
zzgl. MwSt.
EKI-1512X: RS-422/485 Serial Device-Server mit zwei Ports
239,00 €
zzgl. MwSt.
  • Kompakt, schmales Design mit IP30-Metallgehäuse
  • EMC-Level 3-Schutz
  • Bietet COM-Port-Umleitung (Virtual COM), TCP- und UDP-Betriebsmodi
  • Unterstützt bis zu 921.6 kbp/s und jegliche Baud-Raten-Einstellung

Die EKI-151xX-Serie von Advantech besteht aus Serial Device-Server, die serielle RS-422/485-Geräte wie SPS, Messgeräte und Sensoren mit einem IP-basierten Ethernet-LAN verbinden. Sie ermöglichen es nahezu jedem Gerät mit seriellen Schnittstellen, sich zu verbinden und ein Ethernet-Netzwerk gemeinsam zu nutzen. Die Modelle bieten verschiedene Betriebsmodi: COM-Port-Umleitung (virtueller COM-Port), TCP-Server, TCP-Client und UDP-Modus. Im COM-Port-Umleitungsmodus werden Anrufe im seriellen Standardbetrieb transparent an die Device-Server umgeleitet, wodurch die Kompatibilität mit älteren seriellen Geräten gewährleistet und die Abwärtskompatibilität mit vorhandener Software ermöglicht wird. Mit TCP-Server-, TCP-Client- und UDP-Modi gewährleistet die EKI-151xX-Serie die Kompatibilität von Netzwerksoftware, die eine Standard-Netzwerk-API verwendet. Darüber hinaus können die seriellen Geräte mit anderen Geräten Peer-to-Peer kommunizieren, ohne zwischengeschaltete Host-PCs und Softwareprogrammierung. Mit einem kompakten und schlanken IP30-Metallgehäuse lassen sich die Modelle problemlos in einem Schaltschrank installieren. Der EKI-1511X und der EKI-1512X verfügen über einen Klemmblock-Verbinder für RS-422/485, mit dem der Anwender die physische Verdrahtung ohne einen manuell hergestellten Steckverbinder einrichten kann. Aufgrund der EMC-Schutzstufe 3 ist die EKI-151xX-Serie für raue Umgebungen geeignet.

Produkteigenschaften

  • Kompakt, schmales Design mit IP30-Metallgehäuse
  • EMC-Level 3-Schutz
  • Bietet COM-Port-Umleitung (Virtual COM), TCP- und UDP-Betriebsmodi
  • Unterstützt bis zu 921.6 kbp/s und jegliche Baud-Raten-Einstellung
  • Dienstprogramm unterstützt 32-Bit/64-Bit Windows XP/7/8/8.1, Windows Server 2003/2008/2008 R2/2012/2012 R2/2016 und Linux
  • Automatische RS-485-Datenflusssteuerung
  • Klemmenblock für einfache Verdrahtung

Modelle im Überblick

  • EKI-1511X: RS-422/485 Serial Device-Server mit einem Port
  • EKI-1512X: RS-422/485 Serial Device-Server mit zwei Ports