ADI16-16(LPCI)L: Isolierte 16 Bit Analogeingangskarte für Low Profile PCI

494,00 €
zzgl. MwSt.
  • Isoliert
  • Filterfunktion
  • mit Pufferspeicher
  • kein Jumper nötig

Die ADI16-16(LPCI)L des Herstellers Contec ist eine PCI-Bus-kompatible Schnittstellenkarte mit hochpräzisen analogen Eingängen (16-Bit, 16 Kanäle), digitalen Ein- und Ausgangskanälen (jeweils 4 Kanäle) und einem 32-Bit-Zähler (1 Kanal). Die Busisolation verhindert ungewolltes Rauschen durch Masseschleifen. Die Windows-Treiberbibliothek API-PAC (W32) sowie der Linux-Treiber API-AIO (LNX) sind im Lieferumfang enthalten.Es können auch Daten problemlos ohne eigene Programmierung gesammelt werden, wenn die Datenlogger-Software C-LOGGER verwendet wird. Mit entsprechender Bibliothek unterstützt das Board auch MATLAB und LabVIEW.

Produkteigenschaften

  • Realisiert einen hochpräzisen analogen Eingang durch ein kompaktes System und bietet je nach Einsatzzweck drei wählbare Modelle in der Baureihe
  • Der analog Eingang ist von der PC-Masse Isoliert dadurch werden Brummschleifen verhindert
  • Es sind umfangreiche Trigger und Takt Möglichkeiten  für die analog Eingänge vorhanden
  • Ein digitaler Filter sorgt für störungsfreie Funktion von Trigger und Takt
  • Das Modul ist mit einem Pufferspeicher ausgestattet und kann analoge Eingaben im Hintergrund durchführen, die nicht von Software oder der Last eines PCs abhängen
  • Die Einstellung ist per Software möglich: Sie können die Einstellung der analogen Eingabe durch Software vollständig durchführen. Es gibt keine lästige Jumper-Einstellung
  • Zertifikate: CE / VCCI

Empfohlenes Zubehör