Logo: PLUG-IN Electronic GmbH

Modell 2701

G.703/G.704 Netzwerk-Abschlusseinheit (NTU) für E1-Netze

NetLink-Serie

Terminierung von E1-Netzwerken

Die 2701-Serie terminiert voll- und teilbelegte E1-Dienste und konvertiert von G.703/G.704 zu V.35, X.21, EIA-530 oder 10Base-T (je nach Modell). Ideal für Nutzer und Anbieter von E1-Netzwerkdiensten, wie z. B. Carrier, Service-Provider und Telefongesellschaften die Sprach- und Datendienste anbieten.

  • Flexible Anschlussmöglichkeiten: V.35, X.21, EIA-530 oder 10Base-T-Ethernet-Schnittstelle (je nach Modell)
  • Anwenderdefinierbare Bandbreite als Vielfaches eines Kanals (64kbps) bis 2Mbps
  • Unterstützt 75Ω und 120Ω E1-Verbindungen, Auswahl zwischen BNC- und RJ-48C-Anschluss
  • Verbinden Sie Ethernet-Netzwerke via WAN mit PPP/BCP
  • Verfügbar als Tischgerät, Industrie-Version (R-Versionen) für Wandmontage und Montage auf DIN-Hutschiene sowie RC-Versionen als Einschub für SNMP-gemanagte Racks
  • Versorgung mit externem AC-Netzteil (100…240VAC) oder -48VDC-Versorgung (opt. auf Anfrage)

 

Vielseitige Einsatzmöglichkeiten (siehe auch "Bildergalerie"):

Zugang zu digitalen „Punkt-zu-Punkt“-Mietleitungen
Unternehmen können kostengünstig ihre Router, Multiplexer oder interne Telefonanlage mittels G.703/G.704-Dienste mit der Firmenzentrale oder Zweigniederlassungen verbinden.

Highspeed-Internet-Zugang
Ein Internet-Service-Provider benutzt E1 zur Übergabe einer Highspeed-Internet-Verbindung vom „Point-of-Presence“ (POP) zum Grundstück des Kunden. Es wird an an beiden Enden eine Netzwerkabschlusseinheit (NTU) installiert.

„LAN-to-LAN Bridging“ über E1-Netzwerk
Die Ethernet-Version Modell 2701/I verbindet 2 entfernte LANs über Standard-E1-Dienste. Ein Gerät wird am entferneten Standort installiert und ein weiteres (oder ein Router) in der Zentrale. Transparentes MAC- und PPP-Bridging inklusive.

Adlink Axiomtek Brainboxes Contec dataTaker IOtech Measurement Computing Nexcom Patton Siglent T&D Corporation