Logo: PLUG-IN Electronic GmbH

Modell 2888

4-Port T1/E1-Multi-Megabit-Invers-Multiplexer

IPLink-Serie

 

 

Modell 2888

T1/E1-Ports (WAN)

Vier per Software konfigurierbare Ports. E1 (2040 kbps): G.703/G.704 mit HDB3 und AMI-Encoding-Support. T1 (1533 kbps): ANSI T1.403 & AT&T TR54016 mit AMI-Coding/D4-Framing oder B8ZS-Coding/ESF-Framing

Ethernet-Ports (LAN)

Dual-Port 10/100/1000Base-T (RJ-45), automatische Erkennung ob Voll- oder Halbduplex-Betrieb, Auto-MDI-X, Jumbo-Ethernet-Frames (bis 9196)

Management

HTTP/SNMP, Telnet/SSH Ethernet, RS-232 Konsolen-Port, SYSLOG-Client, Software-Upgrade via TFTP

Protokolle

IP (RFC 741), TCP (RFC 793), UDP (RFC 768), ICMP (RFC 950), ARP (RFC 826); IGMP v1 und v2, Ethernet-Bridging, PPP/BCP, IEEE 802.1p/q VLAN-Tagging & Priorisierung

Sicherheit

Passwortgeschütztes System-Management mit Benutzername und Passwort für Konsole und virtuelles Terminal. Firewall mit Paket-Filtering für kontrolliertes Zugriffsmanagement. ACL-Regeln und Profile; SSH für sicheren Fernzugriff.

LED-Anzeigen

Power, LAN-Verbindung, WAN-Verbindung

Versorgung

Internes Universal-Netzteil mit 90…260 VAC, < 15 W

Zertifizierung

Emission: EN55022, Störfestigkeit: EN55024, Sicher­heit: EN60950; FCC Teil 15A, CE, FCC Teil 68, CS-03

Umgebung

Betriebstemperatur: 0…50 °C, rel. Feuchte: max. 90% nicht kondensierend

Abmessungen

280 x 39 x 180 mm (B x H x T)

Adlink Axiomtek Brainboxes dataTaker IOtech Measurement Computing Nexcom Patton Siglent T&D Corporation